Vacation! Ferienzeit! Obwohl Rusty Griswold (Ed Helms) in seiner Jugend so einige traumatisierende Familien-Ausflüge überstanden hat, will auch er mit seiner Frau Debbie (Christina Applegate) und seinen Söhnen James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) das Familienband durch einen gemeinsamen Urlaub enger knüpfen. Amerikas beliebtester Freizeitpark Walley World scheint dafür genau das richtige Ziel zu sein, zumal es wohl die letzte Möglichkeit ist, das Spielparadies zu besuchen, denn der Park steht kurz vor der Schließung.
Bei Rotten Tomatoes sind 26 % der Kritiken positiv bei insgesamt 163 Kritiken; die durchschnittliche Bewertung beträgt 4/10. Im Kritikerkonsens heißt es: „Vacation bedient sich der einfachen Geschichte des Films, der ihn inspirierte, vergisst allerdings dessen Charme, Witz und Herz; so ist Vacation nur einer von vielen nostalgischen Aufgüssen, der sein Ziel verfehlt.“[4]
Die verstörte Debbie möchte am liebsten umkehren, aber Rusty besteht auf der Weiterfahrt. Der Treibstoff geht aus, beim Ausprobieren der Fahrzeugfunktionen zerstört Rusty das Auto, die Familie sitzt in der Wüste fest. Der bekannte Trucker kommt vorbei und hält, ist aber gar nicht sauer, sondern gibt Debbie ihren am Truck Stop verlorenen Ehering zurück. Er nimmt die Familie mit bis San Francisco. Dort übernachten die Griswolds bei Rustys Eltern, Clark und Ellen.
Abenteuer, Ausflug, Auto, Autofahrt, Bruder, Bruder-Bruder-Beziehung, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Ehepaar, Eltern, Familie, Familienausflug, Familienglück, Familienkonflikte, Familientradition, Familienurlaub, Familienzusammenführung, Freizeit, Moderator, Mutter-Sohn-Beziehung, Rafting, Reise, Road Trip, Schließung, Schwester, Sohn, Sommerferien, Urlaub, Vater-Sohn-Beziehung, Vergnügen, Vergnügungspark
Die National Lampoon’s Vacation-Filmreihe hat in den Vereinigten Staaten eine jahrzehntelange Tradition: 1983 kam mit National Lampoon’s Vacation (dt: Die schrillen Vier auf Achse) die erste Komödie der Familie Griswold in die Kinos. Darin begab das Ehepaar Clark und Ellen Griswold sich mit ihren Kindern Rusty und Audrey auf eine Reise quer durchs Land, um von Chicago bis zum kalifornischen Freizeitpark Walley World zu fahren und die vier erlebten auf dem Weg dorthin jede Menge Abenteuer.
Die eigenen Preise und Verfügbarkeiten vergleicht HRS mit denen anderer Anbieter und spielt dem Kunden das günstigste Angebot aus. Reisende buchen so immer das passende Hotel zum besten Preis im etablierten Buchungskanal. Dabei ist Flexibilität vor allem für Geschäftsreisende wichtig, da sich Termine spontan verschieben können. Deshalb sind Standardbuchungen bei HRS bis 18 Uhr am Anreisetag kostenlos stornierbar. Mit Investitionen in neue Technologien treibt HRS digitale Buchungs- und Gästeerlebnisse voran, z.B. den Check-in, Check-out und die Bezahlung der Hotelrechnung per Smartphone. Und bei Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit dem Hotelaufenthalt ist HRS mit einem ausgezeichneten Kundenservice für seine Geschäftsreisenden da. „Travel Care“ garantiert den registrierten Kunden, jedes Anliegen zeitnah zu klären.
Die verstörte Debbie möchte am liebsten umkehren, aber Rusty besteht auf der Weiterfahrt. Der Treibstoff geht aus, beim Ausprobieren der Fahrzeugfunktionen zerstört Rusty das Auto, die Familie sitzt in der Wüste fest. Der bekannte Trucker kommt vorbei und hält, ist aber gar nicht sauer, sondern gibt Debbie ihren am Truck Stop verlorenen Ehering zurück. Er nimmt die Familie mit bis San Francisco. Dort übernachten die Griswolds bei Rustys Eltern, Clark und Ellen.

For those familiar with the original (it's been too long since I last saw it), there are a few throwbacks, most of which surely can be read here. They are nice and as "tasteful" as they can be expected to be in a movie, that really takes no prisoners. And I only watched the version that was shown in cinemas. I can only imagine where they probably will go in an extended version (that's surely happening, right? If not at least many deleted scenes and outtakes, with more "fun" - for those who liked it). Also many jokes throughout the credits, that will either delight you or annoy you more - depending on how you liked the movie


In the early driving montage, the camera scans past the Court House (tall white clock tower) and a smaller green building, both located on the Square in Covington, Georgia. This small green building is also used for exterior shots of "The Mystic Grill" from The Vampire Diaries (2009). Furthermore, this building has been turned into a restaurant called "The Mystic Grill" in honor of the show. Additionally, the clock tower can be seen in every episode of the television series In the Heat of the Night (1988). See more »
Die angezeigten Währungen können von den für die Buchung von Flügen verwendeten Währungen abweichen. Weitere Informationen.Preise verstehen sich als Endpreise inkl. aller Steuern und Gebühren, einschließlich Gebühren für die günstigste Standardzahlungsmethode. Diese kann sich je nach Anbieter unterscheiden. Für andere Zahlungsarten, Gepäck, Verpflegung, WLAN oder andere Zusatzleistungen können weitere Gebühren anfallen. Preise, Verfügbarkeiten und Details zur Reise sind ohne Gewähr und können sich ändern. Darüber hinaus gelten ggf. zusätzliche Bedingungen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung beim Anbieter über die Preise und Bedingungen.
In the early driving montage, the camera scans past the Court House (tall white clock tower) and a smaller green building, both located on the Square in Covington, Georgia. This small green building is also used for exterior shots of "The Mystic Grill" from The Vampire Diaries (2009). Furthermore, this building has been turned into a restaurant called "The Mystic Grill" in honor of the show. Additionally, the clock tower can be seen in every episode of the television series In the Heat of the Night (1988). See more »
Mietwagen Flughafen WienMietwagen Flughafen MünchenMietwagen Flughafen Berlin-TegelMietwagen Flughafen HeraklionMietwagen Flughafen Düsseldorf Mietwagen Flughafen HamburgMietwagen Flughafen PalermoMietwagen Flughafen Teneriffa - SüdMietwagen Flughafen PortoMietwagen Flughafen NeapelMietwagen Flughafen StuttgartMietwagen Flughafen AthenMietwagen Flughafen CagliariMietwagen Flughafen NizzaMietwagen Flughafen Los AngelesMietwagen Flughafen IzmirMietwagen Flughafen IbizaMietwagen Flughafen ThessalonikiMietwagen Keflavik StadtzentrumMietwagen Flughafen Edinburgh
Flight Oakland - Los Angeles (OAK - LAX) $62+ Flight Dallas - Los Angeles (DFW - LAX) $64+ Flight San Francisco - Los Angeles (SFO - LAX) $81+ Flight San José - Los Angeles (SJC - LAX) $97+ Flight Minneapolis - Los Angeles (MSP - LAX) $103+ Flight Seattle - Los Angeles (SEA - LAX) $119+ Flight Chicago - Los Angeles (ORD - LAX) $121+ Flight Houston - Los Angeles (HOU - LAX) $133+ Flight Houston - Los Angeles (IAH - LAX) $133+ Flight Detroit - Los Angeles (DTW - LAX) $154+ Flight Fort Lauderdale - Los Angeles (FLL - LAX) $164+ Flight Austin - Los Angeles (AUS - LAX) $165+ Flight Orlando - Los Angeles (MCO - LAX) $166+ Flight Boston - Los Angeles (BOS - LAX) $170+ Flight Washington - Los Angeles (BWI - LAX) $171+ Flight Atlanta - Los Angeles (ATL - LAX) $172+ Flight Philadelphia - Los Angeles (PHL - LAX) $177+ Flight New York - Los Angeles (EWR - LAX) $180+ Flight New York - Los Angeles (LGA - LAX) $195+ Flight Washington - Los Angeles (IAD - LAX) $217+ Flight Chicago - Los Angeles (MDW - LAX) $231+ Flight New York - Los Angeles (JFK - LAX) $237+
×