Am nächsten Tag unternimmt Familie Griswold eine Rafting Tour auf dem Colorado River im Grand Canyon. Kurz bevor es losgeht, löst die Freundin ihres Guides Chad die Verlobung auf, weswegen sich Chad entschließt, Selbstmord zu begehen. Kurz vor einem Wasserfall springen die Griswolds vom Schlauchboot und können sich um ihr Leben schwimmend retten, während Chad mitsamt dem Raft in den Tod stürzt.
Also tut Rusty es seinem Vater Clark (Chevy Chase) und seiner Mutter Ellen (Beverly D’Angelo) gleich und lädt die gesamte Familie ins Auto, um quer durchs Land nach Kalifornien zu fahren. Dabei dürfen auch Rustys Schwester Audrey (Leslie Mann) und deren Nachrichtensprecher-Ehemann Stone Crandall (Chris Hemsworth) nicht fehlen. Aber natürlich geht auf der Reise längst nicht alles glatt und ein etwas sonderlicher Wildwasser-Reiseführer (Charlie Day) ist bald das geringste Problem der lebenslustigen Familie Griswold.
Der Mietwagen ist ein albanisches Modell, unter anderem mit zwei Tanks und einer Funkanlage, mit der sie Trucker kontaktieren können. Mit einem von ihnen spricht Kevin während der Fahrt in beleidigender Weise. James sieht in einem vorbeifahrenden Jeep ein hübsches Mädchen, das ihm zulächelt, aber Kevin stülpt in diesem Moment seinem Bruder eine Plastiktüte über den Kopf. Als sich James von der Plastiktüte befreien kann, ist das Mädchen nicht mehr zu sehen. Die Familie erreicht das ehemalige College von Debbie, wo sie zu ihrer Überraschung als „Debbie macht alles“ eine Legende von fragwürdigem Ruhm geworden ist. Sie möchte beweisen, die Erfinderin der Collegeattraktion „Sauflauf“ zu sein, scheitert aber grandios an diesem Hindernislauf in betrunkenem Zustand. Nach dem Essen in einem Truck Stop scheint sie der beleidigte Trucker zu verfolgen. Die Familie übernachtet in einem günstigen Motel. Debbie und Rusty haben Lust zu Sex in der Dusche, überlegen es sich angesichts blutiger Suizid-Spuren in der Badewanne aber anders. James sitzt währenddessen am Pool und spielt Gitarre. Adena, das Mädchen aus dem Jeep, setzt sich zu ihm. Rusty möchte mit imponierenden Sprüchen als „Wingman“ seinen Sohn mit dem Mädchen zusammenbringen, aber Adena verschwindet ob dieser Peinlichkeiten.
© 1999-2018 eDreams. All rights reserved. Vacaciones eDreams, S.L. (Sociedad Unipersonal). Registered address (not open to the public): c/ Conde de Peñalver, 5, 1º Ext.Izq, 28006 Madrid, Spain. VAT Number ESB-61965778. Registered with the Registro Mercantil de Madrid, Tomo 36897, Folio 121, Hoja M-660117. Licensed Travel Agency CICMA 3682 and IATA-accredited agent. Customer care: use our Help Center or contact our agents here.
Vacation! Ferienzeit! Obwohl Rusty Griswold (Ed Helms) in seiner Jugend so einige traumatisierende Familien-Ausflüge überstanden hat, will auch er mit seiner Frau Debbie (Christina Applegate) und seinen Söhnen James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) das Familienband durch einen gemeinsamen Urlaub enger knüpfen. Amerikas beliebtester Freizeitpark Walley World scheint dafür genau das richtige Ziel zu sein, zumal es wohl die letzte Möglichkeit ist, das Spielparadies zu besuchen, denn der Park steht kurz vor der Schließung.
Flight New York - London (EWR - LGW) $235+ Flight Boston - London (BOS - LHR) $264+ Flight New York - London (EWR - LHR) $287+ Flight Chicago - London (ORD - LHR) $297+ Flight New York - London (LGA - LGW) $303+ Flight New York - London (JFK - LHR) $313+ Flight San Francisco - London (SFO - LHR) $341+ Flight Denver - London (DEN - LHR) $344+ Flight New York - London (JFK - LGW) $344+ Flight Los Angeles - London (LAX - LGW) $353+ Flight Washington - London (IAD - LHR) $369+ Flight Seattle - London (SEA - LHR) $377+ Flight New York - London (LGA - LHR) $384+ Flight Los Angeles - London (LAX - LHR) $393+
×