It makes no odds if you are travelling in Europe for business or pleasure, short term or long term... by searching with HOTEL INFO, you can be sure to find the right hotels at great prices! Is your travel destination Berlin, Barcelona, Amsterdam, Venice, Paris or Athens? Book online via HOTEL INFO regardless of where you are in the world right now.

Am nächsten Tag will Rusty ausgeschilderte „heiße Quellen“ aufsuchen. Wegen einer langen Autoschlange auf der Zufahrt lässt sich Rusty von einem verwahrlosten Einheimischen einen Waldweg als Abkürzung zeigen. Am Gewässer sind sie allein, baden und schmieren sich mit „Heilschlamm“ vom Boden ein. Bald merken sie, dass es ein Abwassertümpel ist und der Schlamm aus Exkrementen besteht. Sie springen aus dem Wasser und müssen feststellen, dass ihr Auto beschädigt und das Gepäck entwendet ist. Stinkend fahren sie unverzüglich zu Tante Audrey und ihrem Mann Stone, die vermögend sind, ein großes Landgut bewohnen und Angusrinder züchten. Aus Audreys caritativen Kleiderspenden kleiden sie sich schick neu ein. Beim gemeinsamen Abendessen flirtet Stone mit Debbie, was Rusty missfällt, weil Debbie ihren Ehering nicht trägt. Am nächsten Morgen hilft Rusty Stone beim Rindertreiben mit Quads, fährt in eine Kuh und muss von deren Überresten abgespritzt werden.
Also tut Rusty es seinem Vater Clark (Chevy Chase) und seiner Mutter Ellen (Beverly D’Angelo) gleich und lädt die gesamte Familie ins Auto, um quer durchs Land nach Kalifornien zu fahren. Dabei dürfen auch Rustys Schwester Audrey (Leslie Mann) und deren Nachrichtensprecher-Ehemann Stone Crandall (Chris Hemsworth) nicht fehlen. Aber natürlich geht auf der Reise längst nicht alles glatt und ein etwas sonderlicher Wildwasser-Reiseführer (Charlie Day) ist bald das geringste Problem der lebenslustigen Familie Griswold.
Das Hotelportal HRS ist Teil der HRS Group. Die stetig expandierende Unternehmensgruppe wurde 1972 in Köln gegründet und beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter in weltweit über 35 Niederlassungen – darunter Shanghai, Tokio, Singapur, Paris, London, Warschau, Mumbai, São Paulo, New York und Sydney. Dadurch verbindet die HRS Group ein globales Netzwerk mit lokaler Marktexpertise.
Die National Lampoon’s Vacation-Filmreihe hat in den Vereinigten Staaten eine jahrzehntelange Tradition: 1983 kam mit National Lampoon’s Vacation (dt: Die schrillen Vier auf Achse) die erste Komödie der Familie Griswold in die Kinos. Darin begab das Ehepaar Clark und Ellen Griswold sich mit ihren Kindern Rusty und Audrey auf eine Reise quer durchs Land, um von Chicago bis zum kalifornischen Freizeitpark Walley World zu fahren und die vier erlebten auf dem Weg dorthin jede Menge Abenteuer.
Clark kann seinen Sohn Rusty zur Weiterfahrt nach „Walley World“ gut zureden und stellt der Familie den Wagen von damals zur Verfügung. In „Walley World“ möchten sie mit dem Velociraptor, der Achterbahn, fahren. Sie stellen sich mehrere Stunden an. Als sie an der Reihe sind, drängt sich eine Familie mit Platinkarte (Fahren ohne Anstellen), die bereits ihre fünften Fahrt unternimmt, als letzte Fahrgruppe des Tages vor. Rusty stürzt sich auf den anderen Familienvater und beide Familien prügeln sich. Die siegreichen Griswolds steigen ein, doch die Bahn bleibt in einem Looping hängen und die Fahrgäste müssen bis nachts kopfüber ausharren. Zuletzt überrascht Rusty Debbie mit einem Flug nach Paris, sie müssen allerdings mit Jumpseats neben der Toilette vorliebnehmen.
Mit vermittelten Mietfahrzeugen in 160 Ländern und über 42 Sprachen ist Rentalcars.com das weltweit größte Mietwagenportal. Wir arbeiten Hand in Hand mit führenden Vermietern und bieten unschlagbare Preise auf alle Fahrzeugklassen, inklusive Luxusfahrzeugen, Minivans und Fahrzeugen mit Automatikgetriebe. Unser mehrsprachiges Callcenter arbeitet an 7 Tagen der Woche, um Ihnen die besten Preise für Ihr Mietfahrzeug zu finden. Egal wo, egal wann.
For those familiar with the original (it's been too long since I last saw it), there are a few throwbacks, most of which surely can be read here. They are nice and as "tasteful" as they can be expected to be in a movie, that really takes no prisoners. And I only watched the version that was shown in cinemas. I can only imagine where they probably will go in an extended version (that's surely happening, right? If not at least many deleted scenes and outtakes, with more "fun" - for those who liked it). Also many jokes throughout the credits, that will either delight you or annoy you more - depending on how you liked the movie
This website is property of BravoNext, S.A headquartered in Vicolo de' Calvi, 2, 6830, Chiasso, Switzerland (Company/VAT num. CHE-115.704.228), a company belonging to lastminute.com group. © 2018 - All rights reserved. The services provided on this website are made available by lastminute.com group and its Partners. Flight-inclusive holidays are provided by BravoNext, S.A. and are protected under ATOL licence (11082). Non-licensable packages are also sold by BravoNext S.A. and are protected under ABTA scheme of financial protection (Y6407). "lastminute.com", "lastminute", "LM", "Top Secret Hotels" and "Top Secret" are all registered trademarks owned by a company of lastminute.com group. Bravonext, S.A. is not responsible for content on external Web sites.
×